Im Handumdrehn fertig…

Ich bin ja eigentlich ein Mensch, der gerne kocht.
Und es darf gern auch mal aufwendiger sein.
Aber manchmal bin ich ganz froh, wenn es schnell geht 🙂
So wie heute zum Beispiel.
Deshalb gab es heute eine frische, leckere Pasta.
Im Handumdrehen fertig und das Beste daran: Gekocht in einem Topf!
Und wer sie direkt aus dem Topf isst hat am Ende kaum schmutziges Geschirr!
Einen kleinen Topf, ein Brett, ein Messer, eine Gabel und einen Kochlöffel.
Was will man mehr wenn man hungrig und müde ist?
IMG_2528
Pasta aus einem Topf
(für 2 Personen)

Zutaten:
Spaghetti (soviel wie ihr für 2 Personen braucht)
8 reife Tomaten
2 Scheiben guten Schinken
2 Stiele Basilikum
Saft einer 1/2 Zitrone
1 Knoblauchzehe
Kräutersalz
Pfeffer
Parmesan

Zubereitung:
Die Pasta in wenig Wasser halbgar kochen.
Zwischenzeitlich die Tomaten, den Schinken, Knoblauch und Basilikum schneiden.
Die Zitrone auspressen.
Das übrige Wasser abgießen, Tomaten, Knoblauch und Zitronensaft in den Topf geben.
Köcheln lassen bis die Spaghetti bissfest sind, Schinken und Basilikum zugeben
und mit Kräutersalz und Pfeffer abschmecken und mit Parmesan bestreuen.
Fertig!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s