Einmal probiert…

Wenn ich diese zwei Worte lese, denke ich immer an die Seitenbacherwerbung:
Einmal probiert, für immer verführt!

Und genau so ist es mit dem Rezept, dass ich euch heute verraten möchte.
Es ist die Neuinterpretation eines Klassikers.
Eine frischere, unglaublich leckere Version des allseits bekannten Nudelsalates,
die ich zum ersten Mal bei meiner Schwester probiert habe!
Und seither liebe ich ihn, den Tortellinisalat.
Und in den letzten Tagen gab es ihn mehrmals.
Am Wochenende, als ich für mehr als 40 Personen kochen durfte,
gab es ihn in zu Fleischkäse und Baguette,
außerdem dazu Tomate-Mozarella, Gurkensalat und einen grünen Salat.
Und gestern hatte ich urplötzlich wieder Lust 🙂
Woran das liegt? Ihr werdet es wissen, wenn ihr ihn probiert habt!
IMG_2027
Tortellinisalat
(10 Personen)

Zutaten:
500 g Tortellini (getrocknete, nicht frische, die sind kleiner)
300 g guten Schinken
1 Salatgurke
4 Tomaten
1 Bund Frühlingszwiebeln
1 Glas Mayonaise
Salz und Pfeffer
weißen Balsamicoessig

Zubereitung:
Tortellini nach Packungsanweisung abkochen, abseihen und abkühlen lassen. Schinken, Gurke, Tomaten und Frühlingszwiebeln sehr fein schneiden.
Den Salat mit Mayonaise, Essig, Salz und Pfeffer abschmecken. Fertig!

Ich wünsch euch allen einen wunderschönen Abend!
Lassts euch gut gehen! Judith

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s