Sprachlos…

… in meiner Küche 🙂

Warum? Ich fang am besten vorne an…
Es gibt auch bei mir Tage, an denen ich keine Lust auf kochen habe.
Die kommen eher selten vor, aber heute war es so!
Und als heute Abend meine Mitbewohnerin eine ganze Packung Nudeln kochte,
war mein Gedanke ‚Aus dem Rest mach ich mir ein Mittagessen für morgen‘.
Aber als es da lecker nach Nudeln gerochen hat, hab ich Hunger bekommen.
Von wegen ‚Heut Abend ess ich nichts mehr!’…
Ein Blick in den Kühlschrank und das Abendessen war gedanklich schon fertig.
IMG_0879 IMG_0885 IMG_0876
Nudeln, Tomaten, glatte Petersilie und Parmesan.
Und eine frisch angeschnittene Zitrone lag auch noch da!
(Ich bin nämlich wieder unter die Wasser-Trinker gegangen.
Und zwar aufgepeppt mit vielen leckeren Zutaten. Zitrone zum Beispiel.
Aber davon vielleicht in einem der nächsten Beiträge. Interesse?)

Tatsächlich war das Essen dann innerhalb von 5 Minuten gemacht-
Die Nudeln waren ja schon gekocht! Und das Ergebnis ist der hammer!
Probierts aus! Ich bin mir sicher, ihr werdet mir zustimmen!

Aber nun will ich euch das Rezept auch nicht länger vorenthalten!
Wobei: Es ist kein richtiges Rezept, denn es gibt keine genauen Mengenangaben 🙂

Zitronenpasta mit Tomaten und Parmesan
Eine Hand voll Pasta- Je nach Hunger eine Kinder- oder Männerhand 😀
4-5 Cocktailtomaten
2 Stiele glatte Petersilie (oder irgendein anderes ‚Kraut‘)
etwas Parmesan (bei mir darfs immer etwas mehr sein)
etwas Zitronensaft (bei mir waren es zwei Scheibchen)
Kräutersalz
(und ich hätte noch etwas Knoblauch zugegeben, hatte aber keinen)

Und ich glaube, die Zubereitung muss ich euch nicht erklären 🙂

Das Ergebnis:
IMG_0868
Ich geh gleich nochmal in die Küche und mach mir mein Essen für morgen.
Was es gibt? Dasselbe noch einmal. Weils sooo gut war!
Euch wünsch ich einen schönen Abend und eine gute Nacht!
Judith

2 Gedanken zu “Sprachlos…

    1. Danke ❤ Ich freue mich, wenn Dir das Rezept gefällt!
      Dann muss ich hier wohl noch ein paar neue, schnelle Rezepte einfallen lassen 🙂
      Liebe Grüße und einen schönen Sonntag,
      Judith

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s