Schneller, frischer Nudelauflauf

Heute mittag gabs, zwischen Tartelettes und Cakepops auch was Salziges-
Das muss sein! Ohne warmes (Mittag-)Essen- Ohne mich!
Das Rezept ist unspektakulär, einfach, aber doch unfassbar lecker.
Leider gibts kein so richtig gutes Foto- Aber der Geschmack entscheidet ja!
(Der Käse ist noch nicht ganz gebräunt und keine Tellerportion fotografiert.
Warum? Ich hatte schlicht und ergreifend HUNGER!)
IMG_2140
Nudelauflauf mit Gemüse
(ergibt eine mittelgroße Form)

Zutaten:
300 g Nudeln
300 g Zucchini
300 g Champignons
300 g Cocktailtomaten
Olivenöl
Italienische Kräuter, Salz und Pfeffer
150 g geriebener Käse

Zubereitung:
Nudeln nach Packungsanweisung kochen (al dente, nicht zu weich).
Gemüse schneiden und in Olivenöl bissfest anbraten.
Mit italienischen Kräutern, Salz und Pfeffer würzen.
Nudeln und Gemüse mischen und in eine Auflaufform geben,
Käse darüber streuen und im Ofen (180°C) backen,
nur so lange, bis der Käse goldbraun ist! Fertig!

Ein Gedanke zu “Schneller, frischer Nudelauflauf

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s