Von Problemen mit den Gnocchi…

… und einem trotzdem sehr leckeren Mittagessen!

IMG_0494
Ich hab gestern den Teig für die Bärlauch-Gnocchi gemacht.
Dann wars ziemlich spät (eher früh) und die Lust,
noch länger in der Küche zu stehen, eher gering.
Also hab ich den Teig in den Kühlschrank und bin ins Bett.
Heute, als ich mich ans formen der Gnocchi gemacht hab,
hat sich heruasgestellt, dass das als eine recht schwierige Angelegenheit ist 🙂
Darum sind die Gnocchi etwas unförmig…
Ich wollt euch aber, trotz aller Eile (gleich gehts auf die Slowfood-Messe)
einen Blick auf meinen Teller werfen lassen.

Das Rezept für leckere Gnocchi nach einem Rezept aus dem Knusperstübchen,
bei mir kombiniert mit Lachs, Cocktailtomaten und einem Klecks Creme fraiche,
bekommt ihr nachgeliefert, genauso wie das Rezept für mein Pain Paillasse.

Habt einen schönen Nachmittag!
Judith

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s